Abtreibung

Abtreibung ist ein endgültiger und nicht wieder rückgängig zu machender Vorgang, der nicht nur ein Leben vernichtet, sondern auch das Leben der Frau nachhaltig beschädigen kann. Darum sollte jede Frau die Folgen eine Abtreibung kennen.

Zu den Folgen einer Abtreibung gehören schwere seelische Verletzungen. Auch körperliche Komplikationen können nach einer Abtreibung sofort oder später auftreten. Es trifft nicht zu, dass Abtreibung nur "ein kleiner Eingriff" ist und nachher "alles wie vorher" sei. Bei einer Abtreibung gibt es mindestens zwei Opfer: Kind und Mutter. Auch Väter sind bei einer geplanten Abtreibung beteiligt und betroffen.